William Hill Bonus

100€ mit aktuellem Bonus Code (Promo Code)

William Hill bietet seinen Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz seit November 2016 einen Bonus, den Ihr Euch in zwei Schritten sichern könnt. Den korrekten Bonuscode bekommt Ihr aber nur bei uns.

So bekommt Ihr den William Hill Bonus mit Code

Schritt 1:
Registrieren. Jeder Neukunde muss sich beim Wettanbieter registrieren. Klickt auf diesen Link, damit Ihr den nötigen Promo Code erfahrt. Ohne Bonuscode gibt’s nämlich kein gratis Guthaben!

Schritt 2:
Bestätigen. Im nächsten Schritt muss eine Bestätigung per Mail erfolgen. Wenn Ihr diese nicht auf Anhieb findet, schaut auch mal in den Spam-Ordner.

Schritt 3:
Einzahlen. Um überhaupt vom Bonus profitieren zu können, müsst Ihr bei Eurer ersten Einzahlung mindestens 5€ aufs Wettkonto überweisen. Allerdings dürft Ihr das nicht via Skrill, Neteller oder paysafecard machen, da diese Methoden nicht zum Wettbonus berechtigen.

In der Umsatz-Tabelle seht Ihr wie der Bonus funktioniert

1. Schritt

Einzahlung5 Euro50 Euro100 Euro200 Euro*
Bonus in %50%50%50%25%
Bonus in €2,50€25€50€50€
Umsatzfaktor1xBonus
1xBonus1xBonus1xBonus
Nötiger Umsatz2,50€25€50€50€

2. Schritt

Einzahlung200 Euro400 Euro*
Bonus in %25%12,5%
Bonus in €50€50€
Umsatzfaktor1xBonus
1xBonus
Nötiger Umsatz50€50€

*Wichtig: Auch wenn Ihr insgesamt mehr als 300 Euro einzahlt, bleibt der Bonus bei maximal 100 Euro gedeckelt.

FAQ – Wichtige Fragen & Antworten zum William Hill Bonus

Wann kann ich den William Hill Bonus auszahlen lassen?
Sobald Ihr alle Umsatzbedingungen erfüllt habt. Das heißt, Ihr müsst zunächst eine Wette im Wert von mindestens 5€ platzieren (Mindestquote 1.50) – danach wird Euch der erste Bonus in Höhe von 50% Eures Einsatzes gutgeschrieben.

Den zweiten Bonus (fixer Wert: 50€) erhaltet Ihr, nachdem Ihr fünf weitere Wetten mit einem Gesamt-Mindesteinsatz von 200€ platziert habt. Beide erhaltenen Boni müssen je 1-mal ohne Mindestquote auf Sportwetten umgesetzt werden, der erste binnen 30, der zweite binnen 15 Tagen.

Gibt es Stolperfallen?
Ja, Einzahlungen via Skrill, Neteller oder paysafecard berechtigen nicht zum Bonus.

Warum habe ich den William Hill Bonus nicht bekommen?
Dafür gibt es verschiedene Gründe: So könnte es bspw. sein, dass Ihr Eure qualifizierenden Wetten nicht innerhalb von 30 Tagen platziert habt. Oder Ihr seid beim zweiten Bonus nicht auf den geforderten Mindesteinsatz von 200€ gekommen.

Kann ich auf den Bonus verzichten?
Ja, dazu lasst Ihr bei der Registrierung einfach das Feld „Promocode“ frei. Ansonsten fragt den Kundenservice, der wird Euch den Einzahlungsbonus sicher stornieren.

Benötige ich einen William Hill Bonus Code?
Ja, Ihr benötigt einen so genannten Promo Code. Den erfahrt Ihr mit einem Klick auf unseren Button oder diesen Link.

Wie lange ist der Bonus gültig?
30 Tage habt Ihr Zeit, um alle qualifizierenden Wetten zu platzieren. 

Gibt es Alternativen zum William Hill Bonus?
100 Prozent Bonus auf die erste Einzahlung gibt es bei Interwetten, einem fairen und seriösen Wettanbieter. Beim Ladbrokes Bonus erhaltet Ihr dagegen bis zu 300€ in Form von Freiwetten.

Die weiteren William Hill Bonusbedingungen im Überblick

  • Für die aktuelle Bonusaktion sind ausschließlich Neukunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zugelassen.
  • Pro Person, Konto, Haushalt, Kreditkarte, Mail-Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse kann das Angebot nur einmal in Anspruch genommen werden.
  • Es ist untersagt zu versuchen durch Mehrfachanmeldungen als Neukunde mehrfach von der Bonusaktion zu profitieren, derartige Versuche führen sofort zur Schließung der jeweiligen Wettkonten und können auch darüber hinaus strafrechtlich geahndet werden
  • Ergänzende Infos erhaltet Ihr direkt bei William Hill.

Unser Urteil zum William Hill Bonus

Dieser Bonus ist mal etwas anderes. Er hat eine große Höhe, allerdings ist dafür auch ein sehr hoher Mindesteinsatz von insgesamt 300€ erforderlich. Dafür könnt Ihr bei den qualifzierenden Wetten dank der niedrigen Mindestquote Favoriten-Tipps platzieren.

In den Umsatzbedingungen für die beiden Boni ist dann gar keine Mindestquote mehr gefordert. Hier gefällt uns zudem, dass Ihr beide Gutschriften nur 1-mal auf Sportwetten umsetzen müsst, bevor eine Auszahlung möglich ist.

Plus: Hoher Bonusbetrag (100€), Niedrige Mindestquote bei qualifizierenden Wetten (1.50)

Minus: Hoher Einsatz erforderlich (300€)

Wir danken Euch für Euren Like.