Meridianbet Bonus

50 Euro Bonus abkassieren - so geht's

Immerhin bis zu 50 Euro bietet Euch meridianbet bei Eurer Ersteinzahlung. Da es sich um einen 100 Prozent Bonus handelt, ist dies kein schlechtes Angebot. Wir wollen Euch zeigen, wie Ihr das Extrageld bekommt. Dafür sind drei Schritte nötig, die Ihr unbedingt lesen solltet:

So bekommt Ihr den meridianbet Bonus

Schritt 1:
Registrieren. Ihr klickt einfach auf unseren Button. Dieser bringt Euch auf die Website, wo Ihr Euch anmelden könnt.

Schritt 2:
Bestätigen. Wenn Ihr das Anmeldeformular ausgefüllt habt, bekommt Ihr eine Mail von [email protected], in der Ihr einen Aktivierungslink anklicken müsst, um die Anmeldung abzuschließen.

 

Schritt 3:
Einzahlen. Nun braucht Ihr noch Geld auf Eurem Wettkonto. Die Mindesteinzahlung liegt bei 10 Euro. Der Maximalbonus wird Euch bei einer Einzahlung von 50 Euro gewährt.

So spielt Ihr den Bonus frei

  1. Habt Ihr Eure erste Einzahlung von mindestens 10 Euro vorgenommen, könnt Ihr per Mail an [email protected] Euren Bonus anfordern.
  2. Ihr bekommt 90 Tage Zeit, den Bonus umzusetzen. In dieser Zeit müsst Ihr die Einzahlung 8-mal zu einer Quote von 1.50 umsetzen.
  3. Livewetten werden nicht um Umsatz dazugerechnet.

In der Umsatz-Tabelle seht Ihr wie der Bonus funktioniert

Einzahlung10 Euro20 Euro50 Euro100 Euro*
Bonus in %100%100%100%50%
Bonus in €10€20€50€50€
Umsatzfaktor8x Einzahlung8x Einzahlung8x Einzahlung8x Einzahlung
Nötiger Umsatz80€160€400€400€

*Wichtig: Auch wenn Ihr mehr als 50 Euro einzahlt: Der Bonus ist bei 50 Euro gedeckelt.

FAQ – die wichtigsten Fragen & Antworten zum meridianbet Bonus

Wann kann ich den meridianbet Bonus auszahlen lassen?
Dafür müsst Ihr die Umsatzbedingungen erfüllen. 8-mal muss die Einzahlung mit mindestens 1.50 als Quote gesetzt werden. 90 Tage Zeit bekommt Ihr ab Erhalt des Bonus.

Gibt es Stolperfallen?
Es ist nicht unbedingt eine Stolperfalle, aber Ihr dürft nicht vergessen, den Bonus per E-Mail anzufordern.

Warum habe ich den meridianbet Bonus nicht bekommen?
Der einzige Grund, den es geben kann, ist der, dass Ihr vergessen habt, die E-Mail mit der Anforderung des Bonus zu verschicken. Sollte dies nicht der Fall sein, erneuert Eure Anfrage einfach nochmal.

Kann ich auf den Bonus verzichten?
Fordert einfach nicht den Bonus per Mail an. Wenn Ihr das lasst, kommt meridianbet auch nicht auf die Idee, Euch den Bonus gutzuschreiben.

Benötige ich einen meridianbet Bonuscode?
Einen Bonuscode gibt es bei meridianbet nicht.

Wie lange ist der Bonus gültig?
Gültig ist er 90 Tage ab Erhalt des Bonus.

Gibt es Alternativen zum meridianbet Bonus?
50 Euro bietet Euch auch der Unibet Bonus, der zudem auch mit einer sehr niedrigen Mindestquote (1.40) überzeugen. Wer gerne auch mehr einzahlen will, kann den Mobilebet Bonus nutzen. Dieser reicht bis 150 Euro.

Die weiteren meridianbet Bonusbedingungen im Überblick

  • Das Angebot ist unter anderem nutzbar für Kunden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein sowie den Niederlanden.
  • Jeder Kunde kann den Bonus nur einmal nutzen. Zudem ist er auch pro Person, Haushalt und IP-Adresse nur einmal gültig.
  • Der Bonus ist nicht mit anderen Aktionen von meridianbet kombinierbar.
  • Alles Weitere zum meridian Bonus findet Ihr in den AGB auf der Website des Buchmachers.

Unser Urteil zum meridianbet Bonus

Da Ihr sehr viel Zeit und eine niedrige Mindestquote bei meridianbet vorfindet, ist der 8-malige Umsatz der Einzahlung verkraftbar und zugleich machbar. Wenn Ihr den Bonus nicht gerade zum Ende des Monats Mai einlöst, dürftet Ihr in Sachen Fußball mit Bundesliga, Champions League und Co. zudem eine riesige Auswahl an Sportwetten vorfinden, die das Umsetzen noch erleichtern.

Meridianbet ordnen wir im Vergleich im oberen Mittelfeld ein, auch wenn die Höhe des Bonus relativ niedrig einzuschätzen ist.

Plus: Gültigkeitszeitraum von 90 Tagen, niedrige Mindestquote (1.50), hoher Bonuswert (100%)

Minus: hoher Umsatzfaktor (8-mal Einzahlung), relativ kleiner Bonus (50€)

Wir danken Euch für Euren Like.