BetSolo Bonus

Gratis 200€ Neukundenbonus absahnen

Update: Betsolo hat nach unserer Kenntnis den Betrieb eingestellt. Wir empfehlen Euch als Alternative 888Sport. 100€ Bonus mit Top Umsatzbedingungen: Hier sichern!

Der noch weitgehend unbekannte Buchmacher BetSolo macht mit einem sehr interessanten Angebot auf sich aufmerksam: 200€ könnt Ihr als Startguthaben kassieren, wenn Ihr ein Wettkonto bei diesem Bookie eröffnet.

Eine solch hohe Willkommensprämie ist wirklich selten. Bevor Ihr Euch allerdings bei diesem Wettanbieter registriert, solltet Ihr einige wichtige Dinge beachten. Wir empfehlen Euch, den folgenden Text genau durchzulesen.

So bekommt Ihr den BetSolo Bonus

Schritt 1:
Registrieren. Das geht ganz unkompliziert über unseren Bonus Button. Wenn Ihr darauf klickt, werdet Ihr direkt zur Startseite des Buchmachers weitergeleitet. Rechts oben am Bildschirmrand findet Ihr den Reiter „Jetzt anmelden“. Diesen klickt Ihr an und füllt die geforderten Daten für die Registrierung aus.

Schritt 2:
Bestätigen. 
Dieser Schritt entfällt bei diesem Bookie. Ihr bekommt zwar nach Eurer Anmeldung zwar eine Mail – die Registrierung ist da aber schon endgültig abgeschlossen.

Schritt 3:
Einzahlen. Wenn Ihr die Neukundenprämie kassieren wollt, müsst Ihr bei Eurer ersten Einzahlung mindestens 10€ auf Euer Wettkonto überweisen. Als Einzahlungsmethoden stehen Euch beispielsweise Kreditkarte, paysafecard, Skrill, Neteller und die SofortÜberweisung zur Verfügung.

Wichtig: Wenn Ihr den vollen Wettbonus von 200€ haben wollt, dann müsst Ihr bei der ersten Einzahlung auch mindestens 200€ überweisen!

So spielt Ihr den Willkommensbonus frei

  • Der Bonus und die Einzahlung müssen von Euch jeweils 10-mal umgesetzt werden.
  • Die Mindestquote ist auf 2,00 festgelegt.
  • Für das Freispielen des Startguthabens habt Ihr nach der ersten Einzahlung 30 Tage Zeit.

Wie der Bonus freigespielt wird, zeigt Euch folgende Umsatz-Tabelle:

Einzahlung10€200€400€*
Bonus in %100%100%50%
Bonus in €10200€200€
Umsatzfaktor10xB + 10xEZ10xB + 10xEZ10xB + 10xEZ
Nötiger Umsatz200€4000€6000€

Legende: 10xB = 10x Bonus & 10x EZ = 10x Einzahlung

*Wichtig: Der Bonusbetrag ist bei 200€ gedeckelt – also auch, wenn Ihr einen höheren Betrag einzahlt, bekommt Ihr maximal 200€ Willkommensprämie.

FAQ – die wichtigsten Fragen & Antworten zum BetSolo Neukundenbonus

Wann kann ich den BetSolo Bonus auszahlen lassen?
Wenn Ihr die Umsatzbedingungen erfüllt habt, also den Bonus & die Einzahlung jeweils 10-mal  auf Sportwetten umgesetzt habt. Beantragt Ihr vorher eine Auszahlung, dann verfällt der Anspruch auf den Wettbonus automatisch.

Sind Stolperfallen vorhanden?
Das Einzige, was Ihr unbedingt beachten solltet: Für das Freispielen des Gratis-Guthabens dürft Ihr keine Over/Under-Wetten verwenden.

Brauche ich einen BetSolo Bonuscode?
Nein, die Neukundenprämie bekommt Ihr ohne die Eingabe eines Bonus- oder Promocodes. 

Kann ich den Bonus auch deaktivieren?
Selbstverständlich. In diesem Fall müsst Ihr Euch vor der ersten Einzahlung mit dem Kundenservice ([email protected]) in Verbindung setzen. In der Mail bittet Ihr die Mitarbeiter des Bookies, die nach unseren Erfahrungen sehr schnell antworten, Euer Startguthaben zu deaktivieren. 

Wie lange ist der Neukundenbonus gültig?
Nach der ersten Einzahlung habt Ihr exakt 30 Tage Zeit, die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Schafft Ihr das nicht, verfällt der Wettbonus.

Gibt es Alternativen zum BetSolo Einzahlungsbonus?
Wenn Ihr auf der Suche nach einem noch höheren Gratis-Startguthaben seid, dann solltet Ihr Euch den b-Bets Bonus anschauen. Hier gibt es eine Willkommensprämie von bis zu 250€. 

Die weiteren BetSolo Bonusbedingungen im Überblick

  • Pro Person, Haushalt oder IP-Adresse kann der Neukundenbonus nur ein einziges Mal beantragt werden.
  • Auf den Bonus werden nur Wetten auf die reguläre Spielzeit angerechnet, sprich ohne Verlängerung und/oder Elfmeterschießen.
  • Der Maximal-Gewinn des Bonus liegt bei 1.500€.
  • Over/Under-Wetten dürfen nicht für das Freispielen des gratis Wettguthabens genutzt werden.
  • Jeder Wetteinsatz darf höchstens 25% von Bonus & Einzahlung betragen (Bsp.: 10€ Bonus & 10€ Einzahlung = 5€ Wetteinsatz).
  • Sollte es Änderungen an den Bedingungen geben, könnt Ihr diese direkt bei BetSolo nachlesen.

Unser Urteil zum BetSolo EN Willkommensbonus

200€ Startguthaben auf die erste Einzahlung ist definitiv ein besonders gutes Angebot. Ein Haken sind aus unserer Sicht aber die hohen Umsatzbedingungen: 20-mal in 30 Tagen bedeutet, dass Ihr wirklich regelmäßig wetten müsst. Deshalb solltet Ihr den Bonus nur nutzen, wenn zum Beispiel der Fußball Hochsaison hat – also wenn beispielsweise viele Bundesliga- und Champions-League-Spiele stattfinden.

Ein kleines Hintertürchen haben wir aber noch für Euch entdeckt: Ihr könnt den Bonus auch mit Kombiwetten freispielen. Dadurch könnt Ihr die eigentlich recht hohe Mindestquote von 2,00 umgehen. Zwar müsst Ihr dann mindestens 50% des Umsatzes mit Kombiwetten spielen – bei einer Quote von 1,50 pro Auswahl sehen wir das aber eher als positiv an.

Vorteile: Äußerst hoher Bonusbetrag, großer Bonuswert, Kombiwetten sind erlaubt
Nachteile: kurze Gültigkeitsdauer, hohe Umsatzbedingungen