Betfair Bonus

100€ gratis Startguthaben mit Bonuscode

Mit Betfair ist einer der beliebtesten Wett-Anbieter aus dem englisch-sprachigen Raum nun auch wieder in Deutschland und hat einen ganz besonderen Willkommensbonus im Gepäck. Eure erste Einzahlung wird nicht nur bis 100€ verdoppelt, sondern Ihr profitiert auch von extrem fairen Umsatz-Bedingungen.

Um dieses Startguthaben zu aktivieren, benötigt Ihr den korrekten Bonuscode, den Ihr in unserer step-by-step-Anleitung ebenso erhaltet wie wertvolle Tipps zum Freispielen.

So erhaltet Ihr den Betfair Bonuscode

Schritt 1:
Registrieren. Folgt diesem Link oder klickt auf unseren Button, um direkt zum Anmelde-Formular zu gelangen.

Schritt 2:
Anmelden. 
Nun öffnet sich ein neues Fenster – auch bei einem aktivierten Pop-Up-Blocker. Wichtig: Im Anmelde-Formular ist unter „Promotion-Code/Empfehlungscode“ bereits der nötige Code eingetragen, den Ihr einfach drin lasst. Nachdem Ihr die restlichen Felder ausgefüllt habt, könnt Ihr direkt mit der Einzahlung (Schritt 3) loslegen.

Schritt 3:
Einzahlen. Das gratis Wettguthaben erhaltet Ihr nur, wenn Eure erste Einzahlung mindestens 10€ beträgt. Achtung: Ihr dürft nur via Kreditkarte oder PayPal einzahlen. Überweist Ihr bspw. via Skrill oder Neteller, so habt Ihr keinen Anspruch auf die Neukundenprämie.

Umsatzbedingungen für den Betfair Neukunden Bonus 

  • Ihr müsst den Bonus- und den Einzahlungsbetrag lediglich jeweils 3-mal umsetzen.
  • Dabei ist die niedrige Mindestquote 1.60 zu beachten.
  • Ihr habt 90 Tage Zeit, die Umsatzanforderungen zu erfüllen.

In der Umsatz-Tabelle seht Ihr, wie Ihr den Bonus freispielt

Einzahlung10€50€100€200€
Bonus in %100%100%100%50%
Bonus in €10€50€100€100€
Umsatzfaktor3x Bonus + 3x Einzahlung3x Bonus + 3x Einzahlung3x Bonus + 3x Einzahlung3x Bonus + 3x Einzahlung
Nötiger Umsatz60€300€600€900€

*Wichtig: Ihr bekommt einen Wettbonus von 100€ – auch bei einer höheren Ersteinzahlung.

FAQ – wichtige Fragen & Antworten zum Betfair Bonus

Wann kann ich das Wettguthaben auszahlen lassen?
Ganz einfach, nachdem Ihr Bonus und Einzahlung jeweils 3-mal zur Mindestquote 1,60 umgesetzt habt. Stark: Nicht nur die erzielten Gewinne, sondern auch das Bonusgeld an sich ist auszahlbar. 

Muss ich Stolperfallen beachten?
Ja, direkt bei der Einzahlung. Bonus-berechtigt sind nur Transaktionen mit Kreditkarte oder Paypal. Gut: Es werden keinerlei Gebühren dafür erhoben.

Warum habe ich den Betfair Bonus nicht bekommen?
Habt Ihr vielleicht eine nicht zugelassene Zahlungsmethode wie Skrill, Neteller etc. genutzt oder weniger als 10€ eingezahlt? Dann wird Euch der Bonus gemäß der Bedingungen verwehrt. Könnt Ihr indes diese Fehler ausschließen, empfehle ich den direkten Draht zum Kundenservice, der per Livechat oder Mail schnell zu erreichen ist. 

Kann ich auf den Einzahlungsbonus verzichten?
Theoretisch ja, aber angesichts dieser Bedingungen wäre es wirklich dumm, darauf verzichten. Schließlich bekommt Ihr geschenktes Geld. Falls Ihr es nicht wollt, bittet entweder den Support darum, die Neukundenprämie zu löschen oder missachtet die Umsatz-Bedingungen.

Benötige ich einen Bonuscode?
Ja, es gibt einen sogenannten Promotion-Code (Betfair nennt Ihn auch Empfehlungscode), der aus sechs Buchstaben besteht.

Im Gegensatz zu anderen Neukunden-Angeboten wie beispielsweise dem Link zum bet-at-home Bonus (100€) müsst Ihr ihn aber nicht selbst einlösen. Wie in den Anmelde-Schritten erwähnt, ist er direkt im Registrierungs-Formular hinterlegt.

Wie lange ist das Startguthaben gültig?
Genau 90 Tage, sodass es genügend Events (z.B. Bundesliga, Champions League) zum Freispielen gibt.

Welche Alternativen zum Betfair Neukundenbonus gibt es?
Eine interessante Alternative ist der Interwetten Bonus, da dieser nicht nur für die erste Einzahlung gilt, sondern für alle Einzahlungen, bis Ihr 100€ erreicht habt. Wer lieber etwas risikofreies zum Start sucht, dürfte mit dem bwin Joker (Geld zurück bei falschem Tipp) glücklich werden.

Die weiteren Betfair Bonusbedingungen im Überblick

  • Diese Willkommensprämie gilt für für Kunden aus Deutschland.
  • Pro User/IP/Kreditkarte ist nur ein Startguthaben erlaubt.
  • Das Angebot gilt bis zum 31. Oktober 2018.
  • Ergänzende Informationen gibt es direkt bei Betfair.

Unser Urteil zum Betfair Bonus

Ein wirklich starkes Startguthaben. Die fairen Bedingungen katapultieren Betfair direkt in eine Liga mit Marktführer bet365. 6-mal auf 1.60 umsetzen lässt sich hervorragend mit Favoriten-Tipps schaffen.

In einem Aspekt hebt sich Betfair sogar vom bet365 Bonus ab. Die Cash-Out-Funktion ist nämlich beim Freispielen ausdrücklich erlaubt – was sonst kaum ein Bookie gestattet. Denkt aber daran, dass der Bonuscode nur bei einer Anmeldung über Mein-Wettbonus.com gilt.

Vorteile: niedrige Mindestquote (1.60), hoher Bonusbetrag (100€), hoher Bonuswert (100%), Cashout erlaubt

Nachteile: keine gefunden