BetVictor 10€ Cashback – Mayweather vs. Pacquiao

Ein K.O. bringt bei verlorener Wette 10€ Cashback

Zwei absolute Box-Riesen treffen in der Nacht vom 2. auf den 3. Mai aufeinander. Floyd Mayweather gegen Manny Pacquiao. Natürlich steht dieser Kampf auch in der Welt der Sportwetten im absoluten Fokus. So auch bei BetVictor. Der englische Wettanbieter gibt Euch 10 Euro zurück, wenn Eure Wette durch einen Knock-Out verloren geht. Was Ihr dafür beachten müsst, könnt Ihr in diesem Artikel lesen. Geht auf Nummer sicher und folgt unserer Anleitung.

Wie Ihr Ihr die 10€ Cashback-Wette von BetVictor bekommt

Schritt 1:
Wer noch nicht bei BetVictor angemeldet ist, sollte sich schleunigst registrieren. Alle anderen gehen zu Schritt 2 über. Nach der Registrierung bekommt Ihr eine Mail, mit der Ihr Euren Account bestätigt. Schaut auch im Spam-Ordner nach, wenn Ihr sie nicht auf Anhieb findet. Achtung: Sichert Euch auch den BetVictor Bonus über 100 Euro für Neukunden.

Schritt 2:
Zahlt nun etwas Geld auf Euer Konto ein und setzt bis zu 10 Euro auf den Kampf. hierbei könnt Ihr ruhigen Gewissens etwas mehr Risiko eingehen, da Ihr ja abgesichert seid.

Schritt 3:

Kann einer von beiden nicht die volle Distanz kämpfen und Eure Wette geht verloren, bekommt Ihr die 10 Euro von BetVictor in Form einer Gratiswette zurück. Die daraus erspielten Gewinne könnt Ihr Euch dann auszahlen lassen.

So funktioniert die 10€ Promo-Cashback-Aktion von BetVictor

  • Dieser Cashback gilt nur für K.O.s, die ein Anzählen bis 10 beinhalten
  • Nach 30 Tagen verfällt Euer Cashback. Setzt es also vorher ein.
  • Auf dem Wettschein müsst Ihr „Promo Cash“ aktivieren, damit Ihr es einsetzen könnt
  • Alle Bedingungen zum Gegenchecken finden sich auf BetVictor

Unser Urteil zur 10€ Cashback-Aktion von BetVictor

Mayweather und Pacquiao sind wahre K.O.-Maschinen. Dagegen schlafen Euch bei Klitschko die Füße ein. 10 Euro auf eine etwas höhere Quote sind also gut angelegt, wenn Ihr ordentlich abräumen wollt. Mit 30 Tagen Zeit die Gratiswette zu setzen, habt Ihr wirklich faire Bedingungen, um den „Jahrhundert-Kampf“ ordentlich abzurunden. Haut rein jetzt!