betsson – 10€ Bonus mit Eurem Lieblingsteam

Gratis Guthaben ohne Einzahlung sichern - so geht's

Die Bundesliga legt am Wochenende vom 18. bis 20. August wieder los und startet in Ihre 55. Spielzeit. Zeigt bei betsson, für welchen Verein Euer Herz schlägt und lasst Euch mit risikofreiem Guthaben von 10€ belohnen. Drei Dinge müsst Ihr beachten, damit Ihr das Geschenk auch wirklich erhaltet.

So bekommt Ihr den 10€ Bonus von betsson

Schritt 1)
Registrieren. Geht auf unseren Button oder diesen Link, um Euch ein Konto bei betsson einzurichten. Habt Ihr bereits ein Konto, loggt Euch in diese einfach ein.
Tipp: Neu beim Bookie? Dann nutzt unbedingt auch den betsson Bonus für Neukunden.

Schritt 2)
Anmelden. Geht auf die Seite zur Aktion und gebt dort Euer Lieblingsteam der Bundesliga, sowie die Mail-Adresse an, unter der Ihr beim Bookie registriert seid. Die Seite findet Ihr unter „Aktuelles“ und „Wähle deinen Favoriten“.

Schritt 3)
Gewinnen. Ihr bekommt am Freitag, den 18.08.2017 um 15 Uhr risikofreies Guthaben in Höhe von 10€, welches Ihr für die Spiele des 1. Spieltages der Bundesliga nutzen könnt. Ihr könnt es auf Eurem Wettschein aktivieren, sobald Ihr eine entsprechende Wette gewählt habt.

Weitere Bedingungen zum 10€ betsson Wettbonus

  • Das Gratisguthaben ist nur am Wochenende 18.-20. August 2017 gültig.
  • Gewinnt Ihr mit Eurem risikofreien Guthaben, so müsst Ihr die Gewinne noch ein weiteres Mal als Ganzes umsetzen.
  • Für die Umsetzung der Gewinne gilt eine Mindestquote von 1.50.
  • Sämtliche Klauseln, Infos und Details können in den betsson-AGB nachgelesen werden.

Fazit zum 10€ Wettbonus von betsson

Ihr müsst lediglich angeben, welches Euer Lieblingsteam ist und bekommt dafür 10€ geschenkt, die Ihr am 1. Spieltag der Bundesliga setzen könnt. Ihr müsst dabei auch nicht auf Euer Lieblingsteam setzen.

Die Gewinne müssen noch ein weiteres Mal umgesetzt werden. Hierbei gibt es jedoch keine zeitliche Begrenzung und eine extrem faire Mindestquote von nur 1.50. Ein toller Bonus, für den Ihr kein eigenes Geld in die Hand nehmen müsst.