Bethard – 50€ Giro d’Italia Bonus

Auf Etappensieger wetten & Cashback erhalten, wenn Fahrer 2. wird

Der Giro d’Italia ist traditionell das erste große Highlight des Radsport-Jahres. Noch bis zum 28. Mai könnt Ihr bei Bethard täglich auf den Sieger der jeweiligen Etappe tippen und Euren Einsatz bis 50€ zurückerhalten, wenn der Fahrer nur Zweiter wird. Wie Ihr Euch den Bonus sichert, was dieser wirklich kann und welche Stärken und Schwächen er hat, haben wir für Euch genau analysiert.

So funktioniert der 50€ Giro d’Italia Bonus von Bethard

Schritt 1)
Registrieren. Ihr benötigt ein Bethard-Konto, um den Bonus nutzen zu können. Geht auf diesen Link oder unseren Button und Ihr seid dabei. Sobald Ihr Euch registriert habt, braucht Ihr Euch für alle Bethard-Aktionen nur noch einzuloggen.

Schritt 2)
Wetten. Geht auf den Reiter „Angebote“ (auf der Website von Bethard oben links zu finden) und meldet Euch auf der Seite zur Aktion zum Giro d’Italia an. Platziert anschließend vor dem Start einer Etappe eine Wette auf den Etappensieger mit einem Einsatz von mindestens 5€.

Schritt 3)
Gewinnen. Gewinnt Eure Wette, so erhaltet Ihr den regulären Gewinn. Wird Euer Fahrer nur Zweiter, so bekommt Ihr den Einsatz bis 50€ am Folgetag (bis 16:00 Uhr) als Bonusguthaben erstattet.

Bedingungen zum 50€ Giro d’Italia Bonus von Bethard

  • Die qualifizierende Wette kann nicht mit Guthaben aus einem anderen Bethard Bonus platziert werden.
  • Erhaltet Ihr den Cashback, so müsst Ihr das Bonusguthaben insgesamt mindestens 4-mal bei einer Mindestquote von 1.70 umsetzen.
  • Hierfür habt Ihr 7 Tage lang Zeit.
  • Erfüllt Ihr diese Umsatzbedingungen nicht rechtzeitig, so wird Euch der Bonus wieder gestrichen.
  • Der Bonus selbst ist mit allen erspielten Gewinnen voll auszahlbar.
  • Die Informationen zur Aktion sind in aller Ausführlichkeit auch in den AGB von Bethard nachzulesen, zu finden sind diese auf der Website des Bookies.

Fazit zum 50€ Giro d’Italia Bonus von Bethard

Der Bonus an sich ist klasse. Er ist voll auszahlbar und hat mit seiner 4-fachen Umsetzung bei der fairen Mindestquote von 1.70 wirklich gute Bedingungen. Nur Ihr bekommt ihn leider nur dann, wenn Euer Fahrer wirklich Zweiter wird. Landet Euer Akteur auf dem dritten Rang oder schlechter, ist Euer Einsatz verloren.

Diese Aktion lohnt sich somit nur für alle, die ohnehin auf den Etappensieger tippen möchten. Ihr könnt Euch mit diesem Bonus somit ein wenig absichern.