betfair – Ballack Boost

Anmelden & Bonus durch erhöhte Quoten sichern

Mit dem Ballack-Boost von betfair könnt Ihr Euch wöchentlich über erhöhte Quoten freuen und damit satte Bonus-Gewinne einstreichen. Hat die Sache einen Haken? Wir geben Euch einen Überblick und Tipps zur Aktion von betfair und sagen Euch, ob sich das Angebot lohnt.

So bekommt Ihr den Ballack Boost von betfair

Schritt 1)
Registrieren. Was Ihr als erstes braucht, ist ein Account beim Buchmacher. Den könnt Ihr Euch über diesen Link einrichten oder einfach unseren Button benutzen.

Schritt 2)
Wetten. Klickt jetzt auf das betfair-Logo, dadurch kommt Ihr auf die Startseite. Dort seht Ihr bereits den aktuellen Ballack Boost, der jede Woche aktualisiert wird. Mit einem Klick auf die Quote befindet sich der Tipp in Eurem Wettschein. Jetzt könnt Ihr mit maximal 50€ darauf setzen.

Schritt 3)
Gewinnen. Fiebert mit Eurem Tipp mit. Falls er nämlich durchgeht, könnt Ihr Euch über einen schönen Bonus von betfair freuen.

Weitere Bedingungen zum Ballack Boost von betfair

  • Die Aktion ist ungültig, wenn Ihr die Cash-Out-Funktion gewählt habt, also Euch Eure Wette vor dem Spielende auszahlen lasst.
  • Maximal dürft Ihr nur 50€ einsetzen.
  • Weitere Details findet Ihr direkt bei betfair.

Fazit zum Ballack Boost von betfair

Erhöhte Quoten sind immer eine starke Sache. Bei dem Ballack Boost von betfair seid Ihr zwar auf den Wettanbieter angewiesen, für welche Spiele er den Bonus anbietet. Allerdings lässt sich betfair immer starke Angebote einfallen, durch die Ihr Euch satte Gewinne sichern könnt. Unsere Empfehlung: Ausprobieren.