10Bet – Geld zurück bei Unentschieden

Jetzt WM-Wette absichern

Wie oft hat uns schon ein Unentschieden die Wette versaut? Für unsere WM-Wetten hat 10Bet jetzt eine Lösung parat, denn steht es nach 90 Minuten unentschieden, dann gibt es den Einsatz als Cashback-Bonus wieder zurück. Was Ihr bei der 10Bet Aktion alles beachten müsst, zeigen wir Euch wie immer übersichtlich und kompakt im Artikel.

So funktioniert 10Bet Geld zurück bei Unentschieden

Schritt 1)
Registrieren. Eröffnet zunächst ein Wettkonto bei 10Bet. Am schnellsten geht das über diesen Link oder unseren Button.

Schritt 2)
Wetten. Jetzt könnt Ihr tippen und zwar entweder auf „Genaues Ergebnis“ oder „Torschütze“. Mindestens 5€ müsst Ihr einsetzen, maximal 10€ dürft Ihr einsetzen.

Schritt 3)
Bonus bekommen. Wenn Eure Wette nicht durchgeht, weil die WM-Partie nach 90 Minuten unentschieden endet, bekommt Ihr Euren Einsatz (bis 10€) als Bonus zurück.

 Bedingungen zu 10Bet Geld zurück bei Unentschieden

  • Einmal je WM-Spiel möglich.
  • Den Bonus bekommt Ihr innerhalb von 3 Tagen.
  • Innerhalb von 7 Tagen müsst Ihr ihn einmal jeweils als Ganzes umsetzen.
  • Beachtet dabei die Mindestquote von 1.80.
  • Die Gewinne könnt Ihr Euch anschließend auszahlen lassen.
  • Weiteres gibt es direkt bei 10Bet.

Fazit zu 10Bet Geld zurück bei Unentschieden

Eine interessante Aktion von 10Bet. Bei der WM gab es schon mehrere Unentschieden in der regulären Spielzeit und wenn Eure Wette dadurch kaputt geht, seid Ihr davor gefeit. Top ist jedenfalls, dass die Aktion zu jeder Partie verfügbar ist und Ihr Euch somit bis zum Finale absichern könnt. Ein guter Cashback-Bonus von 10Bet, den wir empfehlen können.